Das Frage-Antwort-Format der Tests sieht vor, dass jede Aufgabe zunächst gelöst wird, bei Bedarf auch schriftlich. Dafür stehen – je nach Schwierigkeitsgrad – pro Aufgabe mindestens drei bis maximal zehn Minuten zur Verfügung. Die noch verbleibende restliche Bearbeitungszeit wird bei jeder Aufgabe durch den Zeitbalken oben rechts angezeigt.

Hinweis: Zur Vergößerung der Bilder klicken Sie diese bitte an.

Aufgabenstellung
Antwortauswahl

Erst nach der selbstständigen Berechnung einer Lösung sollte der Button„Antwortauswahl“ angeklickt und eine Antwort aus dem Angebot ausgewählt werden. Für die Auswahl der Antwort und das Anklicken der nächsten Aufgabe stehen insgesamt 20 Sekunden zur Verfügung. 

Die Auswahlzeit wurde bewusst so kurz gewählt, um das Finden der Lösung nach dem Ausschlussprinzip zu verhindern. Sollte im Einzelfall die Zeit für die Antwortauswahl nicht reichen (zum Beispiel, weil die Antwortmöglichkeiten viel Text enthalten), kann die Zeit für Antwortauswahl auch erhöht werden. Wenn Sie hierfür einen Vorschlag haben, melden Sie sich bitte bei Prof. Stein (stein-wtm@outlook.de). Damit die Aufgabe identifiziert werden kann, benötigen wir die genau Bezeichnung des Tests, ggf. des Berufs und die Nummer der Aufgabe. Da derartige Änderungen auf das gesamte mathe-meistern-System mit über 80 Tests Auswirkungen hat, können solche Änderungswünsche nur in sehr gut begründeten Fällen angenommen werden.

Menü schließen