Wenn eine Schülerin oder ein Schüler mathe-meistern-Test absolviert hat, gelangt er / sie zur Auswertung des Tests. Mit Klick auf  den Reiter Defizitanalyse sieht man im Überblick, in welchen Themenbereichen Förderbedarf besteht:

  1. ROT: Weniger als 50 % der Aufgaben dieses Gebietes wurden richtig gelöst.
  2. GELB: Es wurden zwischen 50 % und 80 % der Aufgaben des Gebietes richtig gelöst. Das ist recht ordentlich, aber mit etwas Üben ist „Luft nach oben“.
  3. GRÜN: Es wurden über 80 % der Aufgaben in diesem Gebiet richtig.

Als Lehrkraft können Sie anhand dieser Ergebnisse selbst Übungsmaterial zusammenstellen, Sie können aber auch auf online-Plattformen zurückgreifen. Hier sind die beiden Systeme bettermarks (kostenpflichtig) und RealMath (gratis) gut geeignet. Im System bettermarks finden Sie gezielt auf die Aufgabenkategorien von der mathe-meistern-Tests zugeschnittene Arbeitshefte (Abbildungen 1 und 2, in RealMath (Abbildung 3) sollten Sie das wiki besuchen. Das Wiki erklärt Ihnen, wie Sie üben können. Für die Plattform bettermarks finden Sie die Anleitung hier verschiedene Anleitungen:

Als Fördermaterial wird ebenfalls das auf die Testinhalte abgestimmte realmath-wiki empfohlen. Hier gelangen Sie zum realmath-wiki, und hier erhalten Sie Informationen zum realmath-wiki.

Bettermarks Bibliothek
bettermarks Bibliothek Ausbildungsberufe
RealMath

Als Fördermaterial wird ebenfalls das auf die Testinhalte abgestimmte realmath-wiki empfohlen. 

Hier gelangen Sie zum realmath-wiki.

Informationen realmath-wiki

Menü schließen